Chlaushock 2017

 Buchung geschlossen
 
6
Kategorie
VSEK ZH/SH
Datum
Donnerstag, 7. Dezember 2017 17:45
Veranstaltungsort
Westlink Zürich Altstetten - Vulkanpl., 8048 Zürich, Schweiz

Geschätzte Kolleginnen und Kollegen
Gerne laden wir Euch zu unserem alljährlichen Chlaushock ein.
Aus aktuellem Anlass werden wir gezielt auf Fragen zur revidierten NIV welche per 1. Januar 2018
in Kraft tritt eingehen. Tatkräftig unterstützt werden wir dabei durch den
stellvertretenden Leiter Rechtsdienst des Eidg. Starkstrominspektorates (ESTI) Herr Peter Rey.

Abendprogramm:

17:45 Eintreffen der Teilnehmer
18:00 Begrüssung
18:00 Arena: Die revierte NIV und Einflüsse auf die Kontrolltätigkeit
Vorstellung und Zusammenfassung im Einflussbereich der Kontrolltätigkeit,
mit direkten Fragen zur konkreten Umsetzung an Herr Peter Rey.
Das Publikum kann sich aktiv in die Fachdiskussion mit Fragen einbringen.
Moderiert wird die „Arena“ durch zwei Vorstandsmitglieder der Sektion ZH-SH.
19:30 Ende der „VSEK Arena“ mit anschliessendem traditionellem Fondueplausch
23:00 Ende Chlaushock

Im Vorfeld sollen alle drängenden Fragen betreffend die teilrevidierte NIV schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
zugesandt werden. Einsendeschluss der persönlichen Fragen ist der 15. Novermber 2017.
Die eingesendeten Anliegen werden dann nebst anderen Fragen in die Veranstaltung eingeflochten.
Die Fragen werden anonym behandelt und an der Podiumsdiskussion nicht namentlich erwähnt.

Freundliche Grüsse
Der Vorstand

CHF 60.00 für VSEK Mitglieder / nicht VSEK Mitglieder CHF 90.00 inkl. Fondue

 
 

Powered by iCagenda